ElementOfCrimeKlein
Glücklich mit Element of Crime

Liebe Kollegen, Ihr habt letztes Jahr mit Eurem Geschenk schon so gold-richtig gelegen (zur Erinnerung: Kulturarena-Joker-Karten), aber dieses Jahr habt ihr wirklich, wirklich, wirklich das beste Geschenk ever gemacht. Das ist nicht mehr zu toppen. Ich habe schon überlegt, von welchem Turm ich springe, weil das Konzert seit Wochen ausverkauft ist. DANKE! DANKE! DANKE!

Der Thüringer Kultusminister und stellvertretende Ministerpräsident Christoph Matschie Mit dem Geschäftsführer der Bundesweiten Informatikwettbewerbe Dr. Wolfgang Pohl
Der Thüringer Kultusminister und stellvertretende Ministerpräsident Christoph Matschie Mit dem Geschäftsführer der Bundesweiten Informatikwettbewerbe Dr. Wolfgang Pohl

Gestern fand am Carl-Zeiss-Gymnasium die Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Zentraleuropäischen Informatikolympiade statt.
Als Redner waren eingeladen der Rektor der FSU Prof. Dr. Klaus Dicke, der Thüringer Kultusminister und stellvertretende Ministerpräsident Christoph Matschie, sowie der Geschäftsführer der Carl Zeiss Jena GmbH Justus Felix Wehmer. Prof. Dr. Tobias Friedrich hielt einen sehr anschaulichen Vortrag über die Vor- und Nachteile von Vernetzung in (sozialen) Netzwerken und Robert Anton, ein Schüler des Gymnasium, spielte Rachmaninoff und Bach auf dem Klavier. Alle Länder-Teams wurden einzeln vorgestellt und zum Abschluss wurde im Hof der Schule gegrillt.

Bereits am Vormittag war der mdr bei uns am Ernst-Abbe-Platz und filmte die Practice Competition. Hier geht's zum Film.

Ich will mehr wissen

Die CEOI Teilnehmer sind angereist. Es ist eine bunte Truppe aus 9 Ländern. Morgen findet die Eröffnungszeremonie im Carl-Zeiss-Gymnasium Jena statt. Der Kultusminister und stellvertretende Ministerpräsident Thüringens Christoph Matschie, der Rektor der FSU Jena Prof. Klaus Dicke, die Dekanin der Fakultät für Mathematik und Informatik Prof. Birgitta König-Ries und einige andere mehr werden anwesend sein.

Ich will mehr wissen

Zeitraum: 11.06.2014 10:00 - 22:00
Ort: Die Veranstaltungen finden statt am Campus Ernst-Abbe-Platz , in der Carl-Zeiss-Str. Foyer & HS 4, sowie in den Rosensälen am Fürstengraben 27

Plakat Tag der Forschung 2014

In Zusammenarbeit mit dem Servicezentrum Forschung und Transfer und dem BMBF veranstaltet das Institut für Informatik am 11. Juni 2014 den Tag der Forschung mit dem Thema "Die Digitale Gesellschaft"

... weiterlesen